Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Schützenjugend
 

Schützennachwuchs ist bei uns immer herzlich willkommen!

Jugendliche dürfen (mit Einverständniserklärung der Eltern), unter Aufsicht des Jugendschießleiters (Inhaber einer Jugendleitercard), am Schießbetrieb (Training und Wettkampf) teilnehmen.

Jugendliche ab dem 12. Lebensjahr (mit Ausnahmegenehmigung auch schon ab dem 10. Lebensjahr) 
mit Luft-, Federdruck- oder Co2 Waffen. 

Jugendlichen, die das 14. Lebensjahr vollendet haben und noch nicht 16 Jahre alt sind, ist auch das Schießen mit kleinkalibrigen Schusswaffen unter Obhut verantwortlicher und zur Kinder- und Jugendarbeit für das Schießen geeigneter Aufsichtspersonen (Inhaber einer Jugendbasislizenz / Vereinsübungsleiter) erlaubt.

Nach vorheriger Anmeldung bei Christian Salz (siehe Kontakte) können die Jugendlichen (gerne in Begleitung ihrer Eltern) ein Probetraining absolvieren.

 

Trainingszeiten: mittwochs ab 19 Uhr